Conventions Archive - www.kittycon.de www.kittycon.de

Archiv:

Kurzer Zwischenbericht des KittyCon Orga-Teams

11.09.2016 Allgemein, KittyCon 2016, Organisation Keine Kommentare

In 47 Tagen öffnet die KittyCon ihre Tore im traditionsreichen Carl-Becker-Saal in Langenfeld und unser Programm ist schon weit auf dem Weg.

Aktuell 30 Autoren werden lesen, ganz besondere Künstler ihre Bilder, Illustrationen, Comics und Airbrushes ausstellen. Kleinere, sehr engagierte Verlage ihre Bücher und Autoren präsentieren, Event-Fashion Koch ( Larpseite: Robenwald ) aus Langenfeld präsentiert Kostüme, die Bücherecke , ebenfalls aus Langenfeld, ihren Comicbereich für Erwachsene. Yvonne Plum vom Tinnef in Köln hat ihr Kommen zugesagt und die Figurenausstellung Ruland ist ebenso auf der Kitty Moan Convention vertreten.
Und auch das „Bundesamt für magische Wesen“ wird dabei sein.

Es werden Piraten ihren Weg zur KittyCon finden, ebenso ist ein Zombie-Walk geplant. Die besten Kostüme werden prämiert.

Zur Unterhaltung am Samstagabend werden 3 Bands und ein DJ das ihre dazu beitragen, um eine vorgezogene Halloween-Party auf der Bühne zu rocken.

Zu den Lesungen werden sich Workshops und Vorträge gesellen, z.B. ein Airbrush-Workshop, ein Workshop über thermoplastische Werkstoffe für LARP und Cosplay sowie z.B. ein Vortrag über „Die Lust an der Tabuverletzung“ (für Leute unter 18 Jahren nicht geeignet :))

Und für das leibliche Wohl wird Haus Arndt aus Langenfeld das Catering übernehmen.

Ich denke wir haben es geschafft viele illustre Gäste und Teilnehmer für die Kitty Moan Convention zu gewinnen und freuen uns über jeden Besucher, der genauso viel Spaß an Büchern, Cosplay, Comics, Illustrationen, Künstlern etc. hat wie wir.

Tickets gibt es unter : www.kittycon.de/tickets-und-oeffnungszeiten

Anna Kersten – Tusche, Feder, Photoshop

21.08.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Anna Kersten Illustratorin bei der KittyCon 2015

Wie fast alle kreativen Menschen, habe auch ich schon relativ früh angefangen zu zeichnen und malen.

Bis zum Biologiestudium war die Kunst mehr oder minder Hobby, sie wurde durch steigende Nachfrage und einer nebenberuflicher, künstlerischen Tätigkeit zum zweiten Standbein.

Das Studium im Bereich Illustration und DTP am IBKK bot mir die Möglichkeit mein Netzwerk und meine Fähigkeiten zu erweitern.

Meine Technik kombiniert auf einzigartige Weise traditionelle Tusche- und  Federzeichnungen mit Photoshop. Die Motive finden Anwendung in den beiden Genres Horror und Fantasy.
Momentan konzentriere ich mich darauf meine Arbeiten einem größeren Publikum zugänglich zu machen und nehme an Messen und Conventions im In- und Ausland teil.

http://mail9334.wix.com/anna-kersten-art
https://www.facebook.com/Ankerkunst

"Herz steh still" und "Fallender Stern" von Anna Kersten

„Herz steh still“ und „Fallender Stern“ von Anna Kersten