Oktober 2015 - www.kittycon.de www.kittycon.de

Archiv: Oktober 2015

Martin Schlierkamp – wenn Batman auf Indy trifft

22.10.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Martin Schlierkamp dein der Kitty Moan Convention in Langenfeld

Martin Schlierkamp ist ein freiberuflicher Illustrator und Designer aus Köln.

Nach seinem Design-Studium in Düsseldorf arbeitete er zunächst als Konzeptdesigner und Art Director in der PC-Spieleentwicklung. Heute ist er für Agenturen, Animationsstudios, Buch-, Comic- und Spieleverlage und für Privatkunden tätig.

Er arbeitet bevorzugt klassisch und hat sich auf fantastische Motive aus Film und Literatur spezialisiert.

www.martinschlierkamp.de

Martin Schlierkamp - Batman und Iniana Jones

Martin Schlierkamps Interpretation von Batman und Iniana Jones

 

Hannah Böving – Buchcover, Trading Cards und Rollenspiele

16.10.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Hannah Böving zeichnet bei der Kitty Moan Convention in Langenfeld

Hannah Böving ist freiberufliche Illustratorin aus Bochum und ist als Grafikerin in der Games-Industrie tätig, illustriert Buchcover, Trading Card- und Rollenspiele, entwirft T-Shirt Designs und daneben freie künstlerische Arbeiten auf Leinwand und Papier.
Am Stand bei der Kitty Moan Convention bietet sie an, Zeichnungen für die Besucher anzufertigen.

www.hannahboeving.com/
www.facebook.com/hannah.boving

Digital Art von Hannah Böving

Digital Art von Hannah Böving

Cara D’Lestrange sieht nach den Sternen

14.10.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Cara D'Lestrange liest bei der Kitty Moan Convention in Langenfeld

Cara D’Lestrange: Sieh nach den Sternen, gib acht auf die Gassen … Als mein Vater – er verfasste selber Fan-Fiction zu Perry Rhodan, die er leider nie veröffentlichte – diesen Satz in mein Poesiealbum schrieb, war ich schon auf den Weg zu den Sternen.

Schon in meiner frühsten Kindheit haben Helden wie Captain Future, Kirk und Co sowie Luke Skywalker in mein Leben Einzug gehalten. Vielleicht war diese Leidenschaft auch geprägt durch meinen älteren Bruder, der selbst ein großer Science-fiction-Fan war und leider bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben kam …

Cara D'Lestrange - Augenblick der EwigkeitMit „Augenblick der Ewigkeit“ habe ich eine Geschichte geschrieben, wie ich sie selber gerne lesen würde: Science Fiction, vermischt mit etwas Fantasy und Märchen. Mir kommt es darauf an, dass Charaktere in meinem Roman Menschen mit Stärken und Schwächen sind, die eine Entwicklung durchmachen, bedingt durch die Herausforderung, der sie gegenüberstehen. Auch war es mir wichtig in einer Welt die durch hochentwickelte Technologie beherrscht wird, einen Hauch des Unbekannten und des Mystischen bestehen zu lassen. Aus dieser Veranlassung heraus entstand „Augenblick der Ewigkeit“. Weitere Bücher befinden sich in Vorbereitung.

http://www.chroniken-der-ewigkeit.de/

Sean Beckz – Dystopisches mit kritischem Unterton

09.10.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Sean Beckz, dystopisches bei der Kitty Moan Convention in Langenfeld

Sean Beckz ist 45 Jahre alt und wohnt in Odenthal im Bergischen Land. Er ist verheiratet und ist stolzer Vater eines 12-jährigen Sohns. Seine Leidenschaft zum Schreiben ist seiner großen Fantasie geschuldet, die sich sonst kaum bändigen lässt. Im Jahre 2009 wurde seine Kurzgeschichte „Kommissar Leclerc und die übergroßen Schuhe“ vom WDR zu einem professionellen Hörspiel vertont.

Sean Beckz schreibt anspruchsvolle Kurzgeschichten und Romane der Genres Horror, Dystopie, Science-Fiction, Fantastischer-Horror, Fantastik, Mystery und Thriller.

Sein neuester Thriller „Das Turnier – Entartete Spiele“ ist sein bisher bestes Werk, welches vorab von allen Seiten gelobt wurde. Ein Buch für alle Freunde des Thrillers, gewürzt mit einigen Horror-Elementen. Im „Turnier“ erwartet den Leser erbarmungslose, heimtückische Action, überraschende Wendungen, eine gelungene Location und verschiedenste Konflikte. Ein Roman für den Leser!

Spannung, kritische Untertöne und langsam einfließender Horror zeichnen seine Bücher und Geschichten aus. Oftmals haben seine Geschichten dystopischen Charakter und stellen damit die negative (aussichtslose) Entwicklung einer Gesellschaft in den Vordergrund.

Drei Titel von Sean Beckz

Drei Titel von Sean Beckz

 

Lisa Dröttboom und die Faszination für Wölfe

05.10.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Lisa Drötboom liest bei der Kitty Moan Convention in Langefeld

Lisa Dröttboom schreibt seit ihrer Kindheit Fantasygeschichten und hegt eine Faszination für Wölfe. Im November 2014 veröffentlichte die Studentin den Auftakt zu ihrer fünfteiligen Serie „Die Legende um Rajou“. Im August erschien nun auch der zweite Band der Serie um den sibirischen Wolfswandler.

Die Serie: „Die Legende um Rajou“ ist eine Urban Fantasy Reihe, die fünf Teile umfasst. Darin wird die Geschichte vom Wolfswandler Rajou erzählt, der sich in die menschliche Kala verliebt und um sie kämpft, obwohl er sie nach dem Gesetz nicht lieben darf. „Wolfsmelodie“ ist der erste Band und erzählt von dem Anfang der beiden. In den anderen Teilen wird die Geschichte weitererzählt aus der Sicht von anderen Charakteren, die ebenfalls Probleme mit dem Gesetz haben.

Die Legende von Rajou von Lisa Dröttboom

Die beiden ersten Bände von „Die Legende von Rajou“ von Lisa Dröttboom

 

Melanie Phantagrafie zeichnet für dich ganz persönlich

01.10.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Melanie Philippi alias Phantagrafie bei der Kitty Moan Convention

Seit nun fast 5 Jahren zeichnet die Künstlerin Melanie Philippi unter dem Pseudonym „Phantagrafie“ und verleiht den Ideen von Spielern und Autoren ein Gesicht.

Mittlerweile sind ihre Illustrationen in vielen Publikationen namhafter Verlage erschienen. Von Ulisses „Das schwarze Auge“ und „Earthdawn“, über Prometheus Games „Ratten!“, bis hin zu Uhrwerk Verlags „Myranor“ und „Splittermond“. Auch das Cover des Fantasyroman „Feywind“ wurde von ihr gestaltet und weitere Coverillustrationen stehen bereits in den Startlöchern.

Kommt bei der Kitty Moan Convention vorbei und lasst euch eurer ganz persönliches Motiv zeichnen!

http://phantagrafie.deviantart.com/gallery/

Melanie Philippi/ Phantagrafie - Good bye 2014

Melanie Phantagrafie – „Goodbye 2014“