September 2015 - www.kittycon.de www.kittycon.de

Archiv: September 2015

Bernar LeSton – Der Nachtportier und die düstere Seite der Phantastik

30.09.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Bernar LeSton bei der Kitty Moan Convention in Langenfeld

Der Autor Bernar LeSton befasst sich, als passionierter  Nachtportier, beim Schreiben von Kurz- und Kürzestgeschichten mit den düsteren Seiten der Phantastik. Dazu inspiriert ihn die Nähe seiner Wohnstatt zur Rüsselsheimer Festung und des romantischen Verna-Parks. Vor allem die verwunschene Grünanlage, die nach der eigenwilligen Freifrau Wilhelmine von Verna benannt wurde, hielt dadurch Einzug in die ein oder andere Geschichte. So scheint es fast zwangsläufig, dass darin Feen, Geister und Unholde ihr Unwesen treiben.

Dr. LeStons Kabinett der seltsamen Szenarien

Dr. LeStons Kabinett der seltsamen Szenarien

Gerade ist die Anthologie „Dr. LeStons Kabinett der seltsamen Szenarien“ erschienen, welche mit 45 skurrilen und makabren Geschichten und Geschichtchen aufwartet.

Aktuell arbeitet er an seinem ersten Roman, der eine Mischung aus Western und Steampunk mit einem Hauch gothischen Horrors würzt. Die Geschichte spielt im Neu-Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts – jedoch in einer Welt parallel zu der unsrigen – und trägt die Züge der amerikanischen Pulp-Romane der 1930er Jahre.

http://geschichtenundanderetexte.blogspot.de/
https://de-de.facebook.com/BernarLeSton.Autor

Feric Törtchen – Mangas mit Tiefgang

26.09.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Feric Törtchen bei der Kitty Moan Convention 2015 in Langenfeld

Franziska Rauch/Feric Törtchen
Feric hat gerade erst ihr Studium im Bereich Comic, Animation und Malerei abgeschlossen.
Sie zeichnet überwiegend digital, arbeitete bisher nur für Privatkunden und illustrierte für befreundete Autoren Bücher.
Die KittyCon wird die erste Convention sein auf der sie mit ihren eigenen Sachen einen Stand hat.

www.feritas.de

Bilder von Feric Törtchen/ Franziska Rauch

Bilder von Feric Törtchen/ Franziska Rauch

 

Vincent Lentzsch – archaische Designs zum Anziehen

24.09.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Vincent Lentzsch bei der Kitty Moan Convention 2015

Vincent Lentzsch aus Niederkrüchten, ist ein vielseitiger Künstler der im Bereich Zeichnung, Fotografie und Designs aktiv ist. Die Bilder und Motive haben zumeist starken mythischen und archaischen Charakter und könnten sich teilweise in Ihrem Aussehen auch auf einer prähistorischen Höhlenwand oder einem mittelalterlichen Wappenschild wiederfinden. Der Horrorfan ist in den Werken zudem auch zu sehen. Die Galerien auf Deviantart:

http://vincentlentzsch.deviantart.com/gallery/

Seit 2011 gibt es zudem eine eigene Kollektion von professionellen Siebdruck Shirtdesigns, die direkt auf den Bleistiftzeichnugen beruhen:

http://de.dawanda.com/shop/Vincent-Lentzsch

Vincent Lentzsch zeigt archaische Shirtdesigns

Vincent Lentzsch zeigt bei der KittyCon 2015 archaische Shirtdesigns

 

Joerg Schlonies – ein Universum voller Zwerge und Gnome

22.09.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Joerg Schonies ka Joerch bei der KittyCon 2015 in Langenfeld

Mein Name ist Joerg Schlonies (aka Joerch) und ich bin freiberuflicher Charakter-Designer und konzeptioneller Illustrator aus Darmstadt. Ich beschäftige ich mich derzeit hauptsächlich mit der Entwicklung von Fantasy-Charakteren und Cover-Illustrationen.
Da ich permanent durch verschiedenste Dinge um mich herum inspiriert werde, erarbeite ich – neben den Auftragsarbeiten für Verlage – meine Illustrationen oft anhand eigener erdachter Szenen und Geschichten, die ich dann zu kleinen fantastischen Bild- oder Buchbänden zusammenfasse. In diesen setze ich mich künstlerisch mit aktuellen gesellschaftlichen Problemen auseinander oder bearbeite spezielle Themen aus verschiedensten fantastischen Bereichen.

Während der Entwicklung einer Fantasy-Figur versuche ich dieser immer viel Persönlichkeit zu verleihen, bestimmt durch ihre literarische Beschreibungen und ergänzt mit meinem persönlichen Stil zu zeichnen. Die Umsetzung innerhalb einer illustrierten Szene rundet dann die Beschreibung der Figur ab. Als professioneller bildender Künstler arbeite ich dabei meist digital, aber auch sehr viel mit traditionellen Medien wie Bleistift, Kohle oder anderen Techniken.

Ich besitze ein Diplom für Illustration des Instituts für Kunst- und Kunsttherapie Bochum (IBKK) und arbeite zusätzlich zu meiner Tätigkeit als Illustratorals als Dozent für traditionelle und digitale Zeichentechniken sowie Character Design an verschiedenen Einrichtungen wie beispielsweise der VHS Dieburg oder auch in der JVA.

https://www.facebook.com/dojoerch

Bilder von Joerg Schlonies aka Jorech

„Proud Hunters“ und „Azazel“ – Bilder von Joerg Schlonies aka Jorech

 

Werner Karl – Picten, Römer, Spiegelkrieger

15.09.2015 Allgemein, Gäste 2015 2 Kommentare

Werner Karl bei der Kitty Moan Convention 2015

Werner Karl – waschechter Nürnberger – arbeitet im Lohn-&-Brot-Beruf leidenschaftlich und engagiert als Troubleshooter im technischen und kaufmännischen Außendienst in der bayerischen Druckindustrie. Als Autor schreibt er Romane, Stories, Artikel und Rezensionen im Bereich der phantastischen Literatur. Besonders haben es ihn die Genre Dark-/History-Fantasy, Fantasy allgemein und die Science-Fiction angetan. Mehrere seiner Kurzgeschichten erschienen in diversen Anthologien, z.B. des NOEL-Verlages. Weiterhin ist er Chefredakteur des www.buchrezicenter.de und Mitredakteur des www.sfbasar.de. Unlängst erschien ein Artikel von ihm in der Autoren-Fachzeitschrift FEDERWELT.

Bei der Kitty Moan Convention liest Werner Karl aus „Druide der Spiegelkrieger“, Band I der Spiegelkrieger-Trilogie. Natürlich gibt es die Bücher an seinem Stand auch zum Kauf, gerne signiert und abgerundet mit Diskussionen rund ums Schreiben, die Picten, die Römer und den Spagat zwischen Fantasy und Science-Fiction.

Die "Spiegelkrieger-Trilogie von Werner Karl

Lars Adler – Taffe Frauen in Film und Comic

14.09.2015 Allgemein, Gäste 2015 Keine Kommentare

Lars Adler bei der Kitty Moan Convention über Heldinnen in Film und Comic

Lars Adler, gebürtiger Kölner Jahrgang 1971, ist bereits auf mehreren SF-Conventions national und international als Referent oder Diskussionspartner in Erscheinung getreten. Seine Vorträge decken dabei ein breites Spektrum an Themen ab, von Wissenschaft und Technik über Schwertkampf und LARP zu SF aus Film und Fernsehen, Amerika und Asien. Nebenbei schreibt er hin und wieder auch selbst Kurzgeschichten, die er auf seiner Webseite www.CauNo.de veröffentlicht.

Auf der Kitty Moan Convention wird Lars Adler einen Überblick über die Welt der Film- und Comic-Heldinnen der letzten fünf Dekaden geben.